SMARTe Ziele erreichen

Ziele definieren - Wege finden - Träume verwirklichen

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

Was ist damit gemeint – smarte Ziele verwirklichen? Vielleicht kennst du ja folgende Situation von dir selbst:

Das alte Jahr geht zu Ende und Du bist fest entschlossen, im kommenden Jahr dein Leben zu ändern. Du möchtest einige „schlechte Gewohnheiten“ ablegen oder bessere annehmen: mit dem Rauchen aufhören und dich auf alle Fälle gesünder ernähren, statt Alkohol mehr Wasser trinken, eine neue Partnerschaft finden, die besser läuft, mehr Sport machen, mit den Singen anfangen oder mehr Freunde finden…
Das uncoole daran ist, die meisten dieser Ziele hast du ganz schnell vergessen. Schon nach ein paar Tagen kannst du dich kaum noch daran erinnern. Ob aus schlechtem Gewissen oder weil du vergessen hast, die Erfüllung nachzuhalten. Egal, da geht es dir wie den Leuten – die meisten Silvester-Vorsätze verhallen nach wenigen Tagen.
Was machen wir falsch? Wir haben versäumt, unsere Ziele SMART zu formulieren.


SMART bedeutet:

  • S wie spezifisch
  • M wie messbar
  • A wie attraktiv
  • R wie realistisch
  • T wie terminiert

Deine Ziele finden und erreichen im Coaching

Oft geht es im Life– oder Business-Coaching ausschließlich um die Frage, dein Ziel, deine Vision oder Mission herauszuarbeiten. Aber auch in allen anderen Fällen beginnt jedes Coaching mit der Ziel-Arbeit. Dein Ziel hat oberste Priorität für uns und wird auf seine Realisierbarkeit abgeklopft.
Eine „wohlgeformte“ Zielfindung wird gekoppelt an eine Zielvereinbarung. Die erfolgreiche Verwirklichung deines Wunsches, deiner Idee, Vision oder Mission ist Zentrum der Arbeit, egal, ob es sich um private oder berufliche Ziele handelt.

Du möchtest Dir endlich klarer werden über Deine Ziele?

Rufe an unter 0341-39294660. Frage an über unser Kontaktformular.

Am Ende des Coaching-Prozesses solltest du in der Lage sein, deine Ziele zu kennen und selbstständig und allein weiter zu verwirklichen. Ein Coaching endet nicht unbedingt damit, dass Du Dein Ziel erreicht hast. Du solltest aber in der Lage sein, deine Ziele an die sich ändernde Realität anzupassen und sie dir ab jetzt SMART zu stecken.

Idealerweise endet es damit, dass du dein eigener Coach geworden bist.

Für eine erfolgreiche Ziel-Arbeit im Coaching wurden Kriterien für Ziele entwickelt. Man nennt sie „Wohlgeformtheit von Zielen“. Darüber kannst du bald in einem weiteren Artikel lesen.

Nutze Coaching als Entscheidungshilfe

Mit ausgewählte Methoden und Verfahren können wir dir helfen, zu einer gut überlegten, abgewogenen Entscheidung zu kommen, ob es Beziehungen geht, um deine Karriere, um deine Familienplanung oder gar um die Frage, auszuwandern.

Irrtümer haben ihren Wert; doch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika.

Erich Kästner
Marion SalzmannSMARTe Ziele erreichen