Integrativer Coaching Ansatz

Systemisch. Lösungsorientiert. Ressourcenorientiert. Prozesshaft. Nachhaltig.

Hauptanliegen unseres Coaching-Ansatzes ist, dass Du Dein Ziel

  • nachhaltig erreichst,
  • das mit möglichst geringem Aufwandund
  • in möglichst kurzer Zeit.

So spürst Du positive Effekte schon nach sehr kurzer Zeit, manchmal schon nach der ersten Sitzung.

Wir nutzen sehr effektive und nachhaltige Verfahren, die nachweislich eine Wirkung haben und zeitsparend eingesetzt werden können.

Grundlage unserer Arbeit als Coaches ist ein psychologisches Grundverständnis der seelischen Prozesse. Auf dieser Basis integrieren wir verschiedene Methoden und Verfahren für optimale Ergebnisse.

Wenn Dich unser theoretischer Ansatz näher interessiert, kannst Du darüber auf dieser Seite weiterlesen.

Solltest Du mehr Interesse haben an der Frage, welcher Anlaß sich für ein Coaching eignet, dann informiere Dich hier.
Nähere Informationen zu den Coaches findest Du hier: Jürgen Salzmann und Marion Salzmann

Möchtest Du ein unverbindliches Erstgespräch, um abzuchecken, ob Coaching das Richtige für Dich ist? – Dann nimm Kontakt zu uns auf.

[toc]


Unser systemischer und integrativer Coaching-Ansatz: so kurz wie möglich, so lang wie nötig

Systemisch

sich der Einzelne, ändert sich das ganze System. Anders herum hat die Organisation, in die der Mensch eingebettet ist, größte Auswirkungen auf jeden einzelnen, ob privat oder im Beruf.

Auch der Einzelne ist ein System, nämlich intraindividuell. Jeder von uns befindet sich in einer ständigen Auseinandersetzung mit seinen Glaubenssystemen, Grundannahmen und Ansichten.

Systemisch bedeutet für unser Coaching, die Klienten werden in einem Gesamtzusammenhang betrachtet mit all seinen psychosozialen Interaktions- und Kommunikationsmustern.

Jede Veränderungsarbeit ist stark davon geprägt, inwieweit das umgebende System die Änderung des Klienten bejaht oder ablehnt.

sich der Einzelne, ändert sich das ganze System. Anders herum hat die Organisation, in die der Mensch eingebettet ist, größte Auswirkungen auf jeden einzelnen, ob privat oder im Beruf.

Auch der Einzelne ist ein System, nämlich intraindividuell. Jeder von uns befindet sich in einer ständigen Auseinandersetzung mit seinen Glaubenssystemen, Grundannahmen und Ansichten.

Systemisch bedeutet für unser Coaching, die Klienten werden in einem Gesamtzusammenhang betrachtet mit all seinen psychosozialen Interaktions- und Kommunikationsmustern.

Jede Veränderungsarbeit ist stark davon geprägt, inwieweit das umgebende System die Änderung des Klienten bejaht oder ablehnt.

Lösungsorientiert

Der systemische Ansatz an sich ist lösungsfokussiert: Er spürt realistische Möglichkeiten und gangbare Wegen auf und hilft beim Bewältigen von Schwierigkeiten. Innerhalb kurzer Zeit wirst Du machbare Lösungen finden oder solltest in der Lage sein, nicht zu ändernde, belastende Zustände leichter zu ertragen.

Ressourcenorientiert

Der systemische Ansatz geht davon aus, dass Du bereits über ausreichend Ressourcen verfügst – und die brauchst Du auf der Suche nach Lösungen. Du bist der Meister Deines Lebens, Du bist grundsätzlich in der Lage, Deine Probleme zu lösen. Denn Du bist der Experte, Du weißt im Innern am besten, was gut für Dich ist, welchen Weg Du gehen solltest. Nur ist Dir das oft nicht bewusst.

Die Aufgabe für uns Coaches besteht darin, Dir diese Sicht nahe zu bringen. Wir unterstützten Dich dabei, schon vorhandene wertvolle Ressourcen aufzuspüren, zu aktivieren und nutzbar zu machen.

Prozesshaft

Ähnlich einem Berg, den wir besteigen möchten, führen meist unterschiedliche Wege zum Ziel. Doch welcher Weg ist für Dich gangbar, zudem der kürzeste, angenehmste, der mit den wenigsten Schwierigkeiten?

Wir als Coaches sind die Bergführer, die sich auskennen. Wir kennen viele Wege und beherrschen wirkungsvolle Techniken.

Auf der Reise eröffnen sich Dir neue Wege, Landschaften und Perspektiven. Je nach Zielstellung reicht manchmal ein Tagesausflug, um gestärkt daraus hervorzugehen. manchmal braucht es mehrere Tage, was heißt mehrere Sitzungen.

Wir begleiten Dich, bis Du den Veränderungsprozess abgeschlossen hast oder bis Du ihn alleine vollenden kannst.

Im Coaching streben wir nach praktischen, schnell greifenden Lösungen. Es geht nicht um ausführliche Problemanalysen. Die wären eher ein Thema für eine Therapie.

Mit unserem systemischen Ansatz unterstützen wir unsere Klienten dabei, die Perspektive zu wechseln. Wir begleiten Sie auf dem Weg der Änderung bis zum Abschluss des Veränderungsprozesses. Meine Klienten beenden das Coaching oft schon nach einer Sitzung gestärkt, weil deren Ressourcen aktiviert wurden oder Sie neuen Einsichten erlangen konnten.

Mit unserem Coaching streben wir keine ausführlichen Problemanalysen an, sondern suchen nach praktischen Lösungen, die sich eventuell schon bewährt haben und die schnell greifen.

Nachhaltig

Mit Coaching solltest Du Deine Ziele nachhaltig erreichen, das heißt, Du spürst dauerhafte und langanhaltende Auswirkungen auf Dein Leben. Es kann aber auch sein, dass Du den Prozess noch einmal aufzufrischen möchtest – um die Erinnerungen nicht verblassen zu lassen, als ob Du Dir die alten Fotos der Bergwanderung noch einmal betrachten würdest.

Wenn etwas keinen nachhaltigen Effekt hat, war es kein Coaching.

Thomas Schulte, „Coaching ist kein Seelenstriptease“; 22.06.2012 Handelsblatt

Fazit zu unserem systemischen, integrativen Coaching-Ansatz

Wir arbeiten in erster Linie lösungs-, nicht problemorientiert. Mit unserem integrativen Coaching-Ansatz, der verschiedenen effektive Methoden einschliesst, erreichen Sie Ihre Coaching-Ziele nachhaltig, mit relativ geringem Aufwand und in recht kurzer Zeit.

Integrativer Coaching Ansatz: Systemisch. Lösungsorientiert. Ressourcenorientiert. Prozesshaft. Nachhaltig.
SalzmannIntegrativer Coaching-Ansatz – Systemisch. Lösungsorientiert. Ressourcenorientiert. Prozesshaft. Nachhaltig.